(th)ink green - heute schon nachhaltig drucken.

Steigen Sie um auf nachhaltige EPSON Business-Tintenstrahlsysteme und den Service von thies. Ihre Mitarbeiter:innen und die Umwelt werden es Ihnen danken.

Jetzt beraten lassen

Warum Ihr Unternehmen auf die nachhaltige Heat-free Business-INK Drucktechnologie von EPSON und thies umsteigen sollte!

Die Erde steht vor zahlreichen ökologischen Herausforderungen. Die Antwort auf diese Herausforderungen können wir nur gemeinsam lösen. Mit dem Umstieg auf auf die Heat-Free Tintenstrahltechnik von EPSON und thies leisten Sie einen wichtigen Beitrag für uns und die nachfolgenden Generationen.

Als starker Partner von EPSON bieten wir individuelle Druckerkonzepte, die auf der innovativen Heat-Free-Technologie basieren. Bei EPSON liegt der Fokus darauf, nicht nur hochwertige Drucklösungen anzubieten, sondern auch die Art und Weise zu revolutionieren, wie wir Energie nutzen. Mit der bahnbrechenden Heat-Free-Technologie von EPSON wird kein zusätzlicher Wärmebedarf während des Druckvorgangs generiert, was zu einem erheblich reduzierten Stromverbrauch führt. Jede Seite, die wir drucken (müssen), ist somit ein Beitrag zur gemeinsamen Gestaltung einer umweltfreundlichen und energieeffizienten Zukunft.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Tintenstrahldrucker von EPSON keine Wärme benötigen, um die Tinte auf das Papier zu bringen. Das spart jede Menge Energiekosten und erzeugt keine Abwärme und kein Ozon. Weniger Verschleißteile, weniger Energiekosten, keine Ozonbelastung.

Wechseln Sie jetzt zur Epson Heat-Free Technology. Machen Sie die Technologie zu Ihrem Vorteil!

Jahrzehntelange Erfahrung & deutschlandweiter Service.

Zahlreiche Kunden in ganz Deutschland vertrauen uns seit vielen Jahren, wenn es um das Thema nachhaltige Drucken geht. Gemeinsam mit unserem Partner EPSON betreuen wir über 3.000 Drucksysteme an mehr als 330 Standorten in ganz Deutschland. Als einer der ersten EPSON Tintenstrahl-Business Partner bieten wir Ihnen höchste Beratungs- und Servicekompetenz sowie langjährige Erfahrung für kleine und große Projekte.

Mit thies heute schon nachhaltig drucken.

Sie wünschen ein indivuelles Druckerkonzept für Ihr Unternehmen? Unsere erfahrenen Experten unterstützen Sie von der Beratung bis zur Umsetzung. Damit entstehen Freiräume für die wirklich wichtigen Dinge - wie cool ist das denn?!

Mehr über unsere umgesetzten Projekte und Referenzen erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Termin.

Beratungstermin vereinbaren

Kundenstimme.

"Wir blicken bereits auf vier erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit mit thies zurück und haben uns deshalb auch wieder für die Zusammenarbeit entschieden. Zunächst waren wir skeptisch von Laser- auf Tintengeräte zu wechseln – ein Besuch im Showroom von thies konnte die anfängliche Skepsis in Begeisterung umwandeln. Beratung, Vorkonfiguration und Lieferung haben einwandfrei funktioniert. Besonders die Installation bzw. der Austausch der Geräte hat reibungslos funktioniert. Auch die während der Installation erkannte notwendige Erweiterung um ein weiteres Drucksystem konnte innerhalb weniger Tage realisiert werden. Tim Tuschen, IT- und Marketingleiter, Holz-Tusche GmbH & Co. KG, Marsberg

Warum Tinte statt Laser?

Nachhaltig für die Umwelt

Reduzierte Lieferung von Verbrauchsmaterial, weniger Verpackungsmüll und viel weniger benötige Energie = bis zu 95% weniger CO2-Ausstoß und Energiekosten.

Nachhaltig für die Gesundheit

Keine Feinstaubemissionen, keine Ozonbelastung, kein Tonerstaub beim Kartuschenwechsel gegenüber Laserdruckern. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Nachhaltig für Ihren Geldbeutel

Weniger Benutzereingriffe und weniger Stromverbrauch - das spart CO2 und reduziert Geräteausfallzeiten.

Nachhaltig für Ihre ISO 14001 Ziele

Mit der Umstellung auf energiesparende Drucksysteme sparen Sie 80% an Energiekosten - damit erreichen Sie die Ziele der DIN EN ISO 14001.

Gregor Kampshoff nachhaltig Drucken

"Nur nicht Drucken ist nachhaltiger.

Wenn Drucken dann mit thies (th)ink green und EPSON Business Tintenstrahlsystemen!"

Gregor Kampshoff, Vertrieb Druck- und Scanlösungen

Video Vergleich - Laser vs. Tintenstrahldrucker

Die Heat-Free Tintenstrahltechnik bringt zahlreiche Vorteile:

  • Reduzierter Stromverbrauch spart Energie

  • Weniger Verschleißteile und geringere Umweltauswirkungen

  • Weniger Wartungsaufwand

  • Sparen Sie Zeit mit sofort einsatzbereiten Druckern

  • Keine Feinstaub-sowie Ozonbelastung

Sie möchten gerne mehr erfahren?

Wir können diesen Inhalt leider nur anzeigen, wenn Sie Vimeo-Cookies akzeptieren. Mit einem Klick auf den nachfolgenden Button können Sie Ihre Einwilligung zu Cookies erneuern.

Druckvorgang der Lasertechnologie.

Der Druckvorgang von einem Laserdrucker erfordert aufgrund der vielen unterschiedlichen Phasen und mechanischen Bauteilen einen hohen Verschleiß und Stromverbrauch. Besonders ist hier die Fixiereinheit zu benennen, welche den Toner mit hoher Wärme schlussendlich auf das Papier einbrennt. Treffen hohe Temperaturen auf das chemische Tonergemisch, wird Ozon freigesetzt.

Druckvorgang der Tintenstrahltechnologie.

Epson Tintenstrahldrucker benötigen keine Wärme, um die Tinte auf das Papier zu bringen. Stattdessen wird Spannung auf ein Piezo-Element ausgeübt, das sich verformt und so die Tinte durch die Düse ausstößt. Das spart jede Menge Energiekosten und erzeugt keine Abwärme und kein Ozon. Weniger Verschleißteile, weniger Energiekosten, keine Ozonbelastung. Da freuen sich Ihre Mitarbeiter.

Unser Prozess zu Ihrem indivuellen Druckerkonzept.

Von der Energieanalyse über die Umsetzung bis zur Betreuung — wir beraten und begleiten Sie ganzheitlich zu Ihrem neuen und nachhaltigen Druckerkonzept.

umgesetzte Projekte
1 Energiekostenanalyse

Unsere Experten zeigen Ihnen auf, wie viel Energie Sie mit der Umstellung auf EPSON Heat-Free Tintentechnik einsparen können. HIerzu werden Ihre derzetigen Drucksysteme sowie Ihre Anwendungsparameter erfasst und anschließend ausgwertet.

2 Das Soll-Konzept

Wird das Ziel verfolgt, Ihre IT-Abteilung zu entlasen? Wünschen Sie zentrale oder dezentrale Drucksysteme. Ist eine DSGVO-konforme Anmeldung am Drucker erforderlich? Wie können die Drucksysteme zentral gemanaged werden? Wer übernimmt den 1st Level Support, Ihre IT-Abteilung oder wir? Diese und weitere Fragestellungen klären wir "bevor" wir Ihnen das neue Konzept vorstellen.

3 Kalkulation und Finanzierung

In dieser Phase wird Ihnen das erarbeitete Druckerkonzept mitsamt allen Investitionspositionen transparent aufgeschlüsselt. Sollen die neuen Drucker gekauft, gemietet oder geleast werden? Sind für Ihre Anforderungen Wartungs- und Serviceverträge notwendig oder gewünscht? Welche Leistungen werden zu welchem Zeitpunkt durch uns, Ihrerseits oder durch externe Partner:innen übernommen.

4 Rollout- und Implementierungsplanung

Gemeinsam mit Ihren fachlichen Ansprechpartnern wird die Umsetzung der neuen Druckerumgebung geplant.

5 Service, Betreuung und Optimierung

Gegenüber anderen IT-Endgeräten benötigen Drucker auch im Jahr 2024 weiterhin vor-Ort Sericeeinsätze. Hier ist ein reibungsloser und verlässlicher Serivceprozess unerlässlich. Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir eine optimale Betreuuung in ganz Deutschland sicher.

Unser aktueller PRINTFLAT green DEAL:

Nachhaltig Drucken inkl. Full-Service zum Festpreis.

Alle 3 Angebote (S, M, L) beinhalten:

  • 1x EPSON WF-579R Farbmultifunktionssystem

  • Vorinstallation

  • Lieferung per Paketdienst

  • 60 Monate vor-Ort-Service

  • 30 Minuten Remote Installationsunterstützung

    zzgl. Verbrauchsmaterial (Tintenpatronen) für bis zu:

    PRINTFLAT S: 50.000 Seiten schwarz & 20.000 Seiten Farbe
    PRINTFLAT M: 100.000 Seiten schwarz & 40.000 Seiten Farbe
    PRINTFLAT L: 150.000 Seiten schwarz & 60.000 Seiten Farbe

zum PRINTFLAT green DEAL.

Unser Team für nachhaltiges Drucken.

Dennis Buß

Vertrieb Druck- und Scanlösungen & Medien- und Konferenztechnik

+49 2563 9342 24

Gregor Kampshoff

Vertrieb Druck- und Scanlösungen

+49 2563 9342 22

Stefan Koeseling

Technischer Support

+49 2563 9342 30

Person auf Bild

Markus Middendorf

Technischer Support

+49 2563 9342 30

Person auf Bild

Jean-Pierre Pantic

Technischer Support

+49 2563 9342 30

Person auf Bild

Frank Woyte

Technischer Support

+49 2563 9342 30